Das können wir

  • Category: News
  • Published: Thursday, 26 October 2017 16:33
  • Written by Sozialkaufhaus Magdeburg
  • Hits: 3527

Lebensperspektive +
Clearing - Hilfen zur Erziehung - Verselbstständigung

Die Jugendcamps für unbegleitete minderjährige Ausländer(UMA) bieten ein ganzheitliches Programm, welches von der Clearingphase im Zusammenhang mit der Inobhutnahme durch das Jugendamt beginnt bis hin zur Verselbststän- digung nach dem 18. Lebensjahr.

Die zugewiesenen Jugendlichen sollen nach der Flucht zunächst einmal zur Ruhe kommen und sich von den Strapazen der Flucht erholen. In der Clearingphase werden wichtige Grundlagen für eine neue Lebensperspektive in Deutschland gelegt. Primäres Ziel des Clearingverfahrens ist die Klärung der Si- tuation der unbegleiteten Minderjährigen, wie Identität, Alter, Vormundschaft, mögliche Familienzusammenführung, die gesundheitliche und psychosoziale Erstversorgung, aufenthaltsrechtliche Klärung. Des Weiteren schließt der ganz- heitliche Ansatz die geeigneten Anschlusshilfen und die Perspektiventwicklung des Jugendlichen ein. Dabei achten wir auf eine zügige Klärung, um dem jungen Menschen baldmöglichst die entsprechenden Anschlusshilfen zukommen zu lassen.

Ziel unseres Wirkens ist also die Schaffung einer Lebensperspektive der uns anvertrauten Jugendlichen

Deutsche Kinder und Jugendliche mitbesonderem Entwicklungsbedarf

12 Kinderheime lehnten A ab. Zu sehr provozierte er, war sexuell auffällig und tyrannisierte Mitbewohner und die Erzieherinnen. Er war der „King“. Dann kam er zu uns. In unserer Einrichtung gab es nur „ältere“ Brüder. Gegen die hatten seine Allüren keinen Bestand. Sehr schnell passte er sich den Gepflogenheiten unserer Einrichtung an. Er versuchte es dann in der Schule. Die Lehrerin wandte sich an uns und wir hospitierten und halfen, wenn es gar nicht mehr ging. Diese Phase dauerte am längsten. Doch heute ist auch das vergessen. Er bringt lobenswerte Einträge nach Haus.

Er beteiligt sich gern an den Ausflügen und Aktivitäten im Heim. Das gestörte Verhältnis zu seinen getrennt lebenden Eltern wurde auch gebessert. Als Kind lebt er mit einer Ausnahmegenehmigung in unserem Heim.

 

B hatte es schon in die Zeitung gebracht:“Sparkassen-Überfall mit Spielzeugpistole Polizei ermittelt gegen 14-Jährigen“ B hatte schon eine lange Odysse durch verschiedene Kinderheime hinter sich. Seit über einem Jahr war eine reguläre Beschulung nicht möglich. Ein Wechseln von LB zu G Schule war vorgesehen. Da der Junge aber im Mai zu uns kam, wollte die LB Schule ihn nicht mehr unterrichten und die G Schule noch nicht. In dieser Zeit haben wir ihn ein Praktikum in unserer Küche durchführen lassen. Außerdem haben wir ihn täglich 3 Stunden beschult. Heute geht er in die Schule und ist auf dem Weg, ein ganz normaler und lieber Heimbewohner zu werden. Uns gelang es auch, die Kontakte zur Mutter zu stabilisieren. Auch sein Vater besuchte ihn zum ersten Mal, seitdem er Heimkind ist.

comments

Wichtig

Zum Schutz der Daten und der Identität der Kinder und Jugendlichen werden in den Texten niemals Klarnamen verwendet. Die Gesichter auf den Fotos sind unkenntlich gemacht, meist verpixelt. Dies trifft nicht auf Zeitungsartikel zu, da hier eine Veröffentlichungsgenehmigung beim jeweiligen Verlag liegt. 

Dr. Ulrich Heller Geschäftsführer
phone: 0176 177 222 00
email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Thomas Heller Geschäftsführer
phone: 0176 177 222 01
email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Annette Schermuck Prokuristin
phone: 0176 177 222 02
email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Taoufiq Elmourabiti Prokurist
phone: 0176 177 222 22
email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

BVIK Jugendcamp Köthen
Kirchstraße 1a
06366 Köthen

mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
phone: 03496 4055250

BVIK Jugendcamp Magdeburg
Bruno-Taut-Ring 101
39130 Magdeburg

mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
phone: 0391 99069190

BVIK Jugendcamp Oschersleben
OT Hornhausen
Oscherslebener Straße 1b
39387 Oschersleben OT Hornhausen

mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
phone: 03949 9495594

BVIK Jugendcamp Zörbig
Leipziger Straße 43
06780 Zörbig

mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
phone: 034956 231223

Camp Newsletter

Wir sagen, was wir tun und wir tun, was wir sagen.

Und wir gehen voran zum gemeinsamen Nutzen.

sozial.kompetent.innovativ

 

BVIK Jugendheime

Kirchstraße 1a
06366 Köthen/Anhalt

Telefon: 03496 40550
Email: heime@bvik.de

Jugendcamp Besucher:

Beginn 1.November 2017
43007
HeuteHeute12
GesternGestern47
WocheWoche254
MonatMonat1025
AlleAlle43007
Höchster Zugriff 01-16-2020 : 286
US
US
Gäste 103

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info